Pfeil nach links
Pfeil nach rechts

23. APR. BIS 22. JUN. 2018

Triptychon „Der Wolf“

Cornelia F Ch Heier

und Besucher des Café Eastside

Zur Ausstellungseröffnung am Montag, den 23. April 2018 um 17 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Ausstellungsort ist das Café Eastside,
Schielestrasse 26, 60314 Frankfurt.

Geöffnet Montag bis Freitag von 16 bis 18 Uhr.

Von ende August bis ende März haben Besucher der integrativen Drogenhilfe in der Schielestraße 1 x wöchentlich gezeichnet, mit Graphit, Bleistift, Kohle und Rötel. Das Thema war „der Wolf“ – „Tagebucheintragungen“.

Entstanden sind eine Menge Zeichnungen und Skizzen – manche Schroff und Stark, andere verschwindend zart. Auf einem 2 x 4 Meter großen Triptychon werden die Zeichnungen als Chiffren für Wünsche, Vorstellungen, Fantasien, Ängste, Freuden, Neurosen, Zukunft, Vergangenheit, der Selbstwahrnehmung und der Sicht nach Außen ausgestellt werden.

Während der Vernissage werden Führungen durch das Haus angeboten.

Informationen zum Herunterladen

im PDF-Format

01Ausstellungsbegleitende Informationen

02Pressemitteilung

Ohne Titel

Spenden Sie für unser Projekt Mittendrin Outsider!

Logo der Ausstellungsreihe Mittendrin Outsider!

Fördern Sie Ausstellungen und Kataloge.

Heussenstamm-Stiftung
Frankfurter Sparkasse
KTO 461 148
BLZ 500 502 01

Herzlichen Dank!